Katzenklappen

Worauf kommt es beim Kauf von Katzenklappen an?

Die Katzenklappen müssen qualitativ verarbeitet sein, denn Ihre Katze soll sich ja nich verletzen, wenn sie durch die Klappe geht. Eine Katzenklappe gibt Ihre Katze oder Ihrem Kater die Freiheit geben sich frei zu bewegen. Man kann mit den Katzenklappen dafür sorgen dass sich die Tier efrei im Haus oder zwischen Haus und Garten bewegen kann. Man kann tolle Sachen mit Katzenklappen machen.So kann man seine Wände mit einem „Catwalk“ verschönern. Mit einer Katzenklappe in der Wand kann man dem Stubentiger ermöglichen in größeren Höhen von einen Raum in den anderen Raum zu wechseln.

 

Platz 1 Aluminium Haustiertüre von PetSafe

KatzenklappenEs gibt unterschiedliche Katzenklappen, was gut ist denn es gibt unterschiedliche Katzen. Ein ausgewachsener Main Coon Kater braucht ein bisschen mehr Platz als eine normale Hauskatze. Mit einem durchschnittlichen Gewicht von sechs bis neun Kilogramm wird so mancher kleiner Hund blass. Diese Haustierklappen sind sowohl als Hunde- und als Katzenklappen einsetzbar. Diese Türe hat eine Verschlussplatte. Sie kann verwendet werden, wen die Klappe gereinigt wird und wenn das Haustier mal nicht durch die Klappe entweichen soll. Dank der Haustiertüre, egal ob Hunde- oder Katzenklappen, kann das Haustier eigenständig in den Garten ohne das es immer einen Menschen bemühen muss. Da sich die Haustiertüren am Boden befinden, und die Tiere schnell durch sind, geht weniger Wärme im Winter raus oder im Sommer rein, als wenn man die Türe komplett öffnen müsste Das Anbringen der Türe ist einfach und sowohl in Türen als auch an der Wand möglich. In drei Schritten kommt ihr Haustier zur Selbstständigkeit. Schritt ein ist abmessen, erst vom Bauch des Tieres zum Boden und dann an der Türe oder Wand. Schritt zwei ist schneiden. Mit Hilfe der Schneideschablone erst ein Loch bohren und dann die Öffnung mit der Stichsäge vornehmen. Dritter und letzter Schritt ist das Einpassen. Noch einmal kontrollieren, dass die Sperre an der richtigen Seite ist und Ruck zuck ist die Haustiertüre mit ein paar Schrauben befestigt. Hier handelt es sich um eine mittelgroße Haustiertüre. Die Außenmaße sind 40 x 27,7 cm. So sollte das Haustier für welches die Klappe bestimmt ist, nicht mehr als 20,9 cm Schulterbreite haben, um die Klappe gut passieren zu können. Am besten lassen Sie Ihr Haustier die Klappe erst einmal erkunden, indem Sie die Abdeckung der Klappe weglassen oder noch oben hin vorübergehend befestigen.

 

Hier direkt zum Sonderangebot auf Amazon.de

 

Platz 2 Mikrochip Katzenklappe DE von SureFlap

Katzenklappe testDiese Katzenklappen sind mit einer speziellen Sensortechnik ausgestattet. Diese Katzenklappen können den Chip Ihrer Katze erkennen. Ist Ihre Katze nicht geschippt, so können Sie der Katze ein Halsband mit einem RFID-Halsbandanhänger überziehen. Mit Hilfe dieses RFID-Halsbandanhänger kann die Katzenklappe ebenfalls Ihre Katze erkennen. Die Katzenklappen erkennen Ihre Katze an ihrem Chip und entriegeln den magnetischen Verschluss. So kann die Katze die Wohnung betreten bzw. die Katzenklappe passieren. Die Katzenklappe kann an jeder Tür und an Wänden installiert werden. Das nötige Zubehör zur Montage dieser Katzenklappe erhalten Sie ebenfalls von Sureflap. Selbst eine Glasplatte ist kein Problem. Es gibt einen Montageadapter bei dem Hersteller Sureflap. Dieser Adapter stellt sicher, dass die Katzenklappen einwandfrei funktionieren. Und fest im Glas sitzen. Dazu braucht es nur ein Loch mit einem Durchmesser von 212 bis 260 mm. Für das Loch selber sollte Sie eventuell auf die Hilfe eines Glasers zurückgreifen. Es gibt bei Sureflap ebenfalls einen Adapter für die Montage der Katzenklappen an der Wand. Je nachdem wie dick die Wand ist, benötigen Sie noch eine Tunnelverlängerung. Bei der Tunnelverlängerung handelt es sich um ein besonders Element, was der Katze den Gang durch die Wand angenehm macht und die Wand wieder abschließt, so dass hier nichts eindringen kann. Es können mehrere Verlängerungselemente hintereinander befestigt werden. Die Katzenklappe hat ein Innenmaß von 14 x 14,5 cm und Außenmaß von 21 x 21 cm. Sie haben mehrere Katzen? Kein Problem die Katzenklappe kann die Daten von mehreren Chips speichern. Dank dieser Klappe brauchen Sie nicht mehr mehrmals am Tag die Katze raus und rein lassen. Auch Ihre Katze wird den Luxus selber entscheiden zu können, wann sie raus möchte zu schätzen wissen.

 

Hier direkt zum Sonderangebot auf Amazon.de

 

Platz 3 Katzen- und Hundeklappe Swing von Ferplast

KatzenklappenDiese Katzenklappen sind mit dem hervorragenden Öffnungssystem über Mikrochip ausgestattet. Die Klappe erkennt also den implantierten Mikrochip unter der Haut der Katze. Hat die Katze keinen Chip, kann man sich mit einem Halsband und entsprechenden Anhänger helfen. Dabei können die Katzenklappen mehrere Chips speichern, genau gesagt bis zu 32 Standard Microchips. Die Katzenklappen Swing von Ferplast haben eine Speichertaste. So ist das Programmieren ganz einfach. Anschließend erkennt die spezielle Antenne den Chip und öffnet der Katze die Türe, sobald sie sich der Türe nähert. Diese Automatik hat den Vorteil, dass wirklich nur Ihre Katze hineinkommt und Sie keine fremden Besucher im Haus haben. Durch die eingebaute Automatik, benötigt die Katzenklappe Strom, denn erhält sie über Batterien. Wenn die Leistung der Batterien zur Neige geht, wird es angezeigt. Die Technik braucht keine besondere Pflege, nur die Infrarot-Sensoren sollten regelmäßig mit einem weichen und trocknen Tuch gereinigt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auf die Chipkontrolle am Eingang verzichten.

Diese Katzenklappen haben ein Außenmaß von 22,5 x 16,2 x 25,2 cm und ein Innenmaß von 13,5 x 13,7 cm. Selbstverständlich findet sich eine ausführliche Bedienungsanleitung im Lieferumfang. Die Katzenklappe wird aus stabilem Kunststoff hergestellt. Sie ist gut durchdacht, was man an einigen Features erkennt. So hat sie einen Schutz gegen Zugluft oder ein 4-Wege-Verschlusssystem. Hat man nur eine Katze ist der Durchgangsanzeiger gut. Er zeigt an, in welcher Richtung die Klappe das letzte Mal genutzt wurde. So reicht ein Blick auf die Klappe und man weiß, auf welcher Seite der Klappe sich der Stubentiger befindet. Das 4-Wege-Verschlusssystem bedeutet, die Katze kann rein und raus, nicht raus, nur raus oder nur rein. Die Passform der Katzenklappen wurde universell gestaltet, so kann sie in alle Materialien eingebaut werden, egal ob Metall, Holz, Wände oder sogar Glas. Ein Tunnel von 5,5 cm ist im Lieferumfang enthalten. Falls nötig können Sie den Tunnel erweitern.

 

Hier direkt zum Sonderangebot auf Amazon.de

 

Platz 4 Cat Mate Katzenklappe 11029 von Rosewood

Katzenklappe TestMit Außenmassen von 23,5 cm Breite und 25,2 cm Höhe und Innenmaßen von 21 cm Breite und 22,7 cm Höhe sind diese Katzenklappen auch für größere Katzen wie Maine Coons oder Norwegern und kleinen Hunden, wie Pekinesen, Yorkshire Terrier oder Dackeln oder einfach etwas moppeligeren Tieren gut geeignet. Sehr gut ist das Vier-Wege-Verschlusssystem. Das bedeutet man kann die Katzenklappen Cat Mate von Rosewood auf vier verschiedene Durchgangsmöglichkeiten einstellen. So können die Katzenklappen komplett verschlossen werden oder komplett geöffnet werden. Dazu kann man die Klappe so einstellen, dass die Katzen entweder nur rein können oder nur raus können. Dazu sind diese Klappen quasi mit einer Notöffnung versehen. Es könnte passieren, dass sich die Katze erschreckt und ganz dringend durch die Klappe will, in eine Richtung die eigentlich gerade gesperrt ist. Wenn der Druck groß genug ist, öffnet sich die Klappe, obwohl sie eigentlich verriegelt ist. So soll verhindert werden, dass sich Ihre Katze verletzt, wenn sie versucht in Panik durch die verschlossene Türe zu kommen. Diese Katzenklappe kann damit punkten, dass sie sehr leise ist. Außerdem ist der Einbau dieser Katzenklappe relativ einfach. Die Katzenklappe verschließt mit einem Magneten. So schlägt die Türe nicht mehrmals hin und her, wenn ein Tier durchgegangen ist. Das hat den Vorteil, dass die Klappe wie bereits erwähnt leise ist und zudem verhindert es dass viel Zugluft durchkommt. Hat Ihr Haustier einmal gelernt gegen den Magneten anzukommen, so ist die Benutzung der Klappe ganz einfach Außerdem kann diese Katzenklappe mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten. Katzenklappen geben Ihrem Haustier ein großes Stück Freiheit sich frei im Haus oder zwischen Haus und Garten zu wechseln. Nach einer kurzen Eingewöhnung wird Ihr Haustier die Klappe mit Freude nutzen.

Hier direkt zum Sonderangebot auf Amazon.de

 

Platz 5 Tunnel von Trixie mit 4-Wege Freilauftür

KatzenklappenDiese Katzenklappen von Trixie sind ein muss für jeden Katzenbesitzer. So kann man der Katze innerhalb der Wohnung trotz geschlossener Türen den Durchgang ermöglichen. Das ist besonders gut, wenn Sie im Sommer die Wärme und im Winter die Kälte draußen halten möchten. Zudem gibt es einer Freigängerkatze oder einem Freigängerkater die Möglichkeit ganz nach den eigenen Vorstellungen das Haus zu betreten oder zu verlassen. Das bedeutet auch eine gewisse Entspannung für den Besitzer der Katze, denn dieser muss nicht mehr den Portier für sein Haustier spielen. Die Gesamtmasse der 4-Wege-Freilauftüre sind 21 x 21 cm. Der Ausschnitt hat die Größe von 16,2 x 17 cm. Die Innenmaße der Katzenklappe, also das was Ihr Haustier zur Verfügung hat, ist 14,7 cm breit und 15,8 cm hoch. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Tunnelelemente, so dass die Einbautiefe des Tunnels zwischen 1,9 und 6,5 cm liegen kann. Diese Katzenklappen haben eine 4-Wege-Funktion. Diese bezieht sich auf die Möglichkeiten Ihrer Katze, diese Katzenklappen zu nutzen. Sie können Ihrer Katze ermöglichen die Türe immer zu nutzen. Sie können die Türe genauso gut komplett verriegeln, wenn die Katze einmal nicht raus soll. Soll Ihr Tier beispielsweise Abends nur hineinkommen, kann man die Funktion der Türe darauf beschränken, dass die Katze zwar herein kommen kann, aber nicht wieder hinaus laufen soll. Genauso kann man diese Katzenklappen so einstellen, dass Ihr Tier nur die Wohnung verlassen kann. Allerdings müssen Sie hier Vorsicht walten lassen, denn diese Türe hat eine Art Paniköffnung. Erschreckt sich die Katze und will fluchtartig durch die Klappe öffnet sie sich, auch wenn sie eigentlich verriegelt ist. Diese Katzenklappen sind auch für Laien ganz einfach einzubauen, dank der Schneideschablone. Diese Klappe ist sehr leise, was an dem Magneten liegt, der verhindert, dass die Türe nach der Benutzung hin und her schwingt. Außerdem gibt es einen Fransensaum, der dafür sorgt, dass die Klappe leise schließt und er hält die Katzentüre zugluftdicht.

 

Hier direkt zum Sonderangebot auf Amazon.de